Hachener Str. 90a
59846 Sundern

+49 2935 966140
info@lr-kaelte.de

Fernüberwachung

Durch die L&R Ferndiagnose und Fernüberwachung können Kälteanlagen und Kältemaschinen, die mit einer SPS und einem Modem ausgestattet sind 24 h überwacht werden, Störungen gezielt geortet oder sogar vermieden werden.

Temperaturen, Drücke und Schaltzustände werden erfasst und ausgewertet. Treten Fehler oder Unregelmäßigkeiten an den L&R Kälteanlagen auf werden diese an ein Störmelde – Tableau im Betrieb weitergeleitet oder per Modem gemeldet.

LEC steht als Abkürzung für „Leckage-Energy-Control“ und ist ein Instrument des VDKF. Hierbei handelt es sich um eine Datenbank, in der Kälteanlagen zentral erfasst werden. Diese derzeit freiwillig erbrachte Leistung der VDKF-Mitglieder, dient der Überwachung von Kälteanlagen. Jede Kälteanlage wird anhand der Anlagenparameter klassifiziert. Neben der Art der Anlage, werden auch Daten zum Kältemittel gespeichert und ein Wartungslogbuch geführt. So wird sichergestellt, dass der Einsatz und die verbrauchte Menge von Kältemitteln jederzeit dokumentiert ist. Im Falle einer möglichen Havarie einer solchen Anlage kann direkt festgestellt werden, wann zuletzt gewartet wurde, welches Kältemittel in welcher Menge in der Anlage verwendet wird und welche Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden müssen.

L & R Kältetechnik GmbH & Co.KG | Impressum | Kontakt | Login | Downloads | Presse